Blog

Thoughts, reflections and notes directly from Amadeus Paulussen's heart and mind.

"Most of the newer articles are written in English, some are only German, and a few are both." ~Amadeus

RSS feed available!

#govegan

Abschalten

Ständig bin ich bei mir, wache über mich, nehme mich wahr, finde Gefallen an mir – meistens. Ich entdecke, enttarne, verstehe. Selbstkontrolle, automatisch zwar, doch konsumierend. Manchmal immens. Wunderschön aber auch.
2009-09-28 (amadeus)

Schärfen

"Heute ist sich die Mehrheit der Quantenphysiker darin einig, dass am Ursprung der Schöpfung ein einheitliches Feld aller Naturgesetze existiert, der Grundzustand des Universums, das von der Quantenphysik in einem Bereich jenseits der Planck-Skala, der subtilsten Ebene von Raum und Zeit (10exp -33 cm und 10exp -43) lokalisiert wird."
2009-09-05 (amadeus)
Tauchen

Tauchen

Tauchen
2009-09-04 (unknown)

Voranschreiten

Warum erfreuen mich Gerätschaften, deren grösste Wirkung sich in der Einschränkung meines Bewusstseins zeigen? Warum suche ich in Unvollkommenem nach Vollkommenheit?
2009-09-03 (amadeus)
Jawohl

Jawohl

Jawohl
2009-09-03 (unknown)
Aufladen

Aufladen

Aufladen
2009-08-31 (unknown)
Sehen

Sehen

Sehen
2009-08-24 (unknown)
Kontrollieren

Kontrollieren

Kontrollieren
2009-08-23 (unknown)

Bluten

In sich stetig verkürzenden Intervallen spüre ich, wie wichtig die Arbeit an der Aufrechterhaltung meines eigenen Glücks ist.
2009-08-14 (curse)
Dynamischer Schild

Dynamischer Schild

Dynamischer Schild
2009-08-09 (amadeus)

Entwickeln

"Zeit existiert für ein Begrenztes, Unvollkommenes allein und kann als eine Aufteilung in Abschnitte ebenderselben Begrenzung gültig sein, während die Zeit, der Raum im Unbegrenzten, Vollkommenen sich selber verliert oder als ihm gegenüberstehend relativiert."
2009-08-02 (unknown)

Klassische Realität

"Sprechen wir von unserer Überzeugung. Und was wir darüber lernen können."
2009-07-24 (unknown)

Distanz

"Der direkteste Weg von A nach B ist 0."
2009-07-19 (amadeus)

Mitgehen

Diese Nacht war wunderschön. Bewusst, laut, explosiv, wach, warm, durchdrungen. So voller Leben.
2009-07-15 (amadeus)
Nichts

Nichts

Nichts
2009-07-04 (amadeus)

Verdoppeln

Armin Nassehi (Soziologe) hat einen Vorschlag zur Rettung der Welt gemacht.
2009-06-28 (amadeus)
Jawohl

Jawohl

Jawohl
2009-06-28 (unknown)

Irgendwo

Irgendwo da drin ist alles schön. Stark fühlbar. Irgendwo da draussen auch. Weniger fühlbar.
2009-06-27 (amadeus)
Monster

Monster

Monster
2009-06-26 (unknown)

Verstehen

Manche Dinge fühle ich ganz deutlich. Ganz klar, so klar, dass an deren Bedeutung für mich nie Zweifel aufkommen könnten.
2009-06-21 (amadeus)

Zweifach

Bei allem was ich erschaffe, bin ich quasi immer mit mir. Verifiziere, beobachte, stelle fest und korrigiere – in Echtzeit.
2009-06-19 (amadeus)

Liebe

Sie durchdringt alles. Alles was ich tue. Es steckt welche in jeder Regung meiner Existenz.
2009-06-18 (amadeus)

Als Ganzes betrachtet

Was ist das hier alles? Das Leben. Mein eigenes. Das aller anderen. Diese Frage kann und will ich (noch) nicht beantworten.
2009-06-04 (amadeus)

Unterschiede

"Manchmal sehe und höre ich mit erstaunlichem Unwissen Dinge von denen ich nicht wusste, dass ich sie schon zuvor gehört und gesehen habe."
2009-06-03 (unknown)